Hypnose in Berlin Steglitz

Kann eine einzige Sitzung ausreichend sein?

 

Mit der Hypnose werden Sie in einen Trancezustand versetzt. Dabei erleben Sie es als einen äußerst angenehmen tief entspannten Wachzustand. Die besondere Effektivität dieser Methode resultiert sich daraus, dass Ihre Aufmerksamkeitnur nur auf die Themen ausgerichtet ist, welche Sie mit mir gemeinsam bearbeiten möchten. Somit werden Sie bereits nach der ersten Hypnosesitzung erkennen können, ob die Resultate der Hypnosetherapie für Sie zufriedenstellend sind.

 

Möglicherweise erwarten Sie, dass die hypnotische Trance sich völlig von dem Alltagsbewusstsein unterscheidet. Dabei ist der Trancezustand ein normaler psychologische Prozess, den ein Mensch wie Sie und Ich täglich erleben. Jede Tätigkeit, die Ihre Aufmerksamkeit intensiv absorbiert, kann eine Trance auslösen. Dieser Zustand unterscheidet sich von der Hypnose nur dadurch, dass dieser in der Therapie induziert wird und therapeutisch genutzt wird. Somit werden Sie in der Hypnosetherapie ihre Emotionen viel intensiver erleben, in Ihr Anliegen tiefer eintauchen und es bearbeiten können.

Psychotherapie Berlin, Hypnose Berlin, Psychotherapeut Berlin, Steglitz, Lichterfelde, 12203

Die Medizinische Hypnose (auch als Hypnosetherapie bekannt) ist ein primär lösungs- und ressourcenorientiertes Verfahren, das den Trancezustand als einen veränderten Bewusstseinszustand nutzt, um einen besseren Zugang zu dem Unbewussten herzustellen. Somit werden wir gemeinsam viel besser und intensiver auf Ihre Gefühle, Stärken und Fähigkeiten eingehen können, als in den herkömmlichen Therapiemethoden. Ihre gedankliche Strukturen können neu geknüpft und unproduktive Einstellungen und Haltungen korrigiert werden. All diese Prozesse werden die gewünschten Verhaltensänderungen ermöglichen können.

 

Während des Trancezustandes wird die Aufmerksamkeit auf Ihre innere Vorgänge gerichtet. Die Vorstellung von inneren Bildern wird aktiviert, so dass Erinnerungen oder Zukunftsvorstellungen von Bewegungs- und Handlungsabläufen oder körperlichen Veränderungen intensiver erlebt werden können. Gleichzeitig können durch eine Veränderung der Körperwahrnehmung störende Körperempfindungen und Schmerzen leichter ausgeblendet werden. Körperliche Prozesse können beeinflusst und damit Heilungsprozesse gefördert werden.

 

Die therapeutisch genutzte Hypnose ist für eine große Bandbreite von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen angezeigt. Auch im Bereich der Raucherentwöhnung und Veränderung des Essverhaltens trägt Hypnose einen wesentlichen Beitrag zur Gesunderhaltung bei. 

 

Darüber hinaus kann die therapeutische Hypnose als Maßnahmen zur Gesundheitsprävention und Steigerung des allgemeinen körperlichen und seelischen Wohlbefindens angewendet werden.

 

 

Welche Anliegen können behandelt werden

 

In meiner Praxis für Psychotherapie in Berlin Steglitz biete ich die Hypnose als eine Kurzzeittherapie an. Das heißt, dass schon innerhalb von 2 bis maximal 8 Sitzungen Ihr Anliegen bearbeitet und abgeschlossen werden kann.

Die Hypnosetherapie kann bei folgenden Anliegen eingesetzt werden:

  • Ängste und Phobien
  • Probleme rund ums Essen und Essverhalten (mehr Infos hier)
  • Raucherentwöhnung
  • Beziehungsschwierigkeiten, Eifersucht
  • Aggression, Wut
  • Stress, Schlafprobleme, Erschöpfungszustände
  • Chronische Schmerzen ohne organische Ursache (z.B. Kopf-, Rücken, etc.)
  • Selbstwert, -Sicherheit, -Vertrauen
  • Vorbereitung auf Prüfungen und öffentliche Auftritte
  • Hypnose für Künstler und Musiker

 

Da die Anwendungsgebiete der Hypnose nahezu grenzenlos sind, gibt es fast nichts, was nicht in irgendeiner Form mit Hypnose positiv unterstützt werden kann. Sollte Ihr Thema nicht aufgelistet sein so stehe ich Ihnen jederzeit gerne bei Rückfragen zur Verfügung.

 

Die Hypnose wende ich auch im Rahmen einer klassischen Psychotherapie an. Damit werden die therapeutischen Prozesse unterstützt und beschleunigt.

 

Kosten einer Hypnose

 

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen nie die Kosten für eine Hypnose. Privatversicherte, Beihilfeberechtigte und Patienten mit einer Heilpraktiker-Zusatzversicherung können die Kosten erstattet bekommen. Fragen Sie aber trotzdem bei Ihrer Versicherung nach!

 

Die erste Sitzung dauert ca. 90 min. und besteht aus einem Vorgespräch, einer Anamnese, Erstellung des Behandlungsplans und einer Einführungshypnose.

Dafür berechne ich 100, -

Alle folgenden Sitzungen gehen zwischen 90 und 120 Minuten und werden mit 200, - berechnet.

Die für Sie entstehenden Kosten und Leistungsumfang werden selbstverständlich im Vorfeld geklärt.

 

Raucherentwöhnung wird pauschal berechnet und kostet insgesamt 490, -. In der Regel braucht man 2 Sitzungen mit insgesamt ca. 3 bis 5 Behandlungsstunden.

 

Gewichtsreduktion und Änderung des Essverhaltens kann einzeln oder als Gruppenhypnosetherapie in Anspruch genommen werden. Die Gruppensitzungen dauern ca. 90 Minuten und kosten 50, - pro Teilnehmer. Die Sitzungen finden jeden ersten Donnerstag im Monat von 19:00 bis 20:30 Uhr statt. Da die Sitzungen auf Maximal 8 Teilnehmer begrenzt sind, wird um Voranmeldung per E-Mail(Kontaktformular unten) oder Telefonisch erbeten.

 


Schicken Sie mir eine Terminanfrage

oder rufen Sie mich gleich an!

030 979 83 903

Anfrage per E-Mail